Gaudium Gailnau

GAUDIUM Gailnau Verein zur Förderung sozialer Geselligkeit und guter Laune

Am 11.12.13 wurde in Gailnau ein neuer Verein gegründet. Ein Verein zur Förderung sozialer Geselligkeit und guter Laune - kurz: wir sorgen dafür, dass ab und zu mal etwas geboten wird im Dorf.

GAUDIUM Gailnau hat 19 Mitglieder die sich auf die Fahnen geschrieben haben für Party, Spaß und gute Laune im Ort zu sorgen, und zwar für jung und alt.

Angefangen hat alles mit den "Gailnarren" Faschings-Sitzungen, die im Jahr 2012 eine alte Faschings-Tradition im Ort wiederbelebt haben. Jahr für Jahr wurden die Faschings-Veranstaltungen in Gailnau beliebter und das Gailnauer Schützenhaus ist stets ausverkauft. Auch 2018 waren die Sitzungen wieder ein voller Erfolg.   > zur närrischen Seite

Ein weiteres Ziel von Gaudium Gailnau ist es, den alten Gailnauer Steinbruch so herzurichten, dass dort jederzeit ohne großen Aufwand Veranstaltungen durchgeführt werden können. 2015 wurde bereits eine feste Bühne eingebaut und ein langes Stromkabel für die Stromzufuhr angeschafft.

2015 ist es uns gelungen die n-Ergie mit ihrer OpenAir Kino-Tour in den Steinbruch zu bringen und ein Steinbruchfest mit zünftiger Unterhaltungsmusik am frühen Abend sowie eine Rocknacht mit der "Burnt Eve Band" zu veranstalten - wer da war, war begeistert. Im Jahr 2016 hatte sich das Steinbruchfest schon durchgesetzt und wieder hatten wir "die Hütte" voll. Daher haben wir uns entschlossen, den Termin für das Steinbruchfest "festzuzurren" und zwar immer am Samstag des letzten Juli-Wochendes, also im Jahr 2019 am 27. Juli. Die Live-Band steht noch nicht fest, wir werden Euch aber wieder etwas tolles präsentieren.

Als weitere Veranstaltungen werden im Moment noch eine Silvester-Party und ein Wein- und Bremserfest ausgerichtet.

Matthias Rößler
1. Vorstand GAUDIUM Gailnau